Sprache ändern:      

8-800-7750791
Free in Russland
 

Sie sind hier:  

F.A.Q. de

Frage:  Wodurch unterscheiden sich Thermoformmaschinen der Baureihe MASTER von anderen Maschinen?

Antworten: Thermoformmaschinen der Baureihe MASTER zeichnen sich durch die höhere Betriebssicherheit, durch die Hochleistungsbetriebscharakteristiken sowie durch längere Garantiefrist aus.

 

Frage:  Wie ist die Temperaturbeständigkeit der Membran?

Antworten: Eine Standard-Membran kann bis 70°C erhitzt werden, und die Temperaturbeständigkeit unserer Hochleistungs- Silikonmembran liegt im Bereich von -70°С bis +200°С

 

Frage:  Wozu braucht man einen Ofen für Acrylstein?

Antworten: Öfen für Acrylstein werden für Erhitzen von Kunststein vewendet. Dabei lässt sich der Kunststein leicht verformen. Die Palette der Formen kann unendlich vielfältig bis zu den wirklich bizarren sein. Dieses Verfahren ermöglicht die Fertigung solcher Erzeugnisse und Formteilen, die aus anderen Materialien nicht zu fertigen sind. Im Unterschied zum Erhitzen bei der Verwendung von einem Heissluftfön erfolgt das Erhitzen der Formteile in der Ofen-Kammer gleichmässig.

 

Frage:  Ist es möglich die Montage der Presse aus eigener Kraft zustande bringen? Kann es nicht zu Garantieverlust führen?

Antworten: Ja, es ist möglich, und es führt zu der Garantieverlust nicht. Die Montage ist aber von dem sachkundigen Personal, übereinstimmend mit dem Datenblatt und der Betriebsanleitung jeweiliger Pressen-Ausführung durchzuführen.

 

Frage:  Ist es möglich die Presse der Baureihe Master Lite zuerst mit einem Tisch zu kaufen und den zweiten und den dritten Tische später nachzukaufen?

Antworten: Ja, es ist möglich. Die Montage der weiteren zwei Tische benötigt aber die Anreise eines Spezialisten für Montagearbeiten , sowie für den Austausch der elektrischen Leitung und Neuverdrahtung der PLC-Steuerung und der Bildschirmeinheit (wenn diese vorhanden). Die nachkommenden Einstellungsarbeiten sind auch von diesem Spezialisten durchzuführen. In diesem Fall ist der Aufwand grösser, als bei dem Kauf von Pressen der Baureihe Medium (2 Tische) oder der Baureihe Profi (3 Tische)

 

Frage:  Was versteht man unter dem Begriff «Drapiertisch?»

Antworten: Der Drapiertisch (der Hubtisch) wird für Fertigung von Fassaden aus Sperrholzformteilen geliefert. Der Tisch ist mit pneumatischer Hubvorrichtung der Tischplatte ausgerüstet. Bei der Abdeckung der Tischplatte mit der Folie senkt die Tischplatte mit der zu bearbeitenden Fassade ab, dabei lässt sich die Folie im Spannrahmen problemlos einspannen. Nach der Aufheizung wird die Folie elastisch, die Tischplatte mit der zu bearbeitenden Fassade wird gehoben, und Vakuumieren beginnt. Dieses Verfahren gewährleistet hohe Qualität der Beschichtung von dreidimensionalen Radius-Fassaden, dabei vermindert sich die Dauer des Pressvorgangs sowie der Folie- Aufwand.

 

Frage:  Welche Herstellungsdauer ist für die Fertigung der Maschine vorgesehen? Ist die Lieferung in andere Regione möglich?

Antworten: Abhängig von der Ausfühtung der jeweiligen Presse liegt die Herstellungsdauer der Pressen der Baureihe Master Pro im Zeitraum von zwei Wochen bis 1,5 Monate. Die Lieferung erfolgt entweder durch den für den Kunden bequemen Transportunternehmen oder durch die Transportunternehmen, die mit der Kompanie Master zusammenarbeiten. Es ist möglich die Lieferungen in alle Regionen des Landes sowie in nahes Ausland zustande bringen.

 

Frage:  Welche Heizelemente werden in den Pressen der Baureihe Master Pro verwendet?

Antworten: In den Pressen der Baureihe Master Pro werden Quarz-Halogen- Heizrohrstrahler verwendet (КГТ). Diese Art der Aufheizung ermöglicht präzise Einhaltung der vorgegebenen Temperatur in der Kammer sowie gleichmässige Wärmeverteilung über die gesamte Fläche der Folie, dabei vermindert sich der Elektroenergiezufuhr und man kann an Energie sparen, denn nach der Beendigung des Pressvorgangs schalten sich die Rohrstrahler ab. Die Presse ist mit einem Leistungsregler ausgerüstet. Das ermöglicht stufenlose Einschaltung und Regelung der Rohrstrahler sowie Benutzung von zwei Temperaturregimen in einem Presszyklus. Bei der Anwendung dieses Verfahrens zur Beschichtung von Laminat-Fassaden wird die Laminat-Schicht nicht verletzt, es ist auch nicht nötig Zusatzbohrungen auszubohren. Die Verwendung des Leistungsreglers verlängert die Betriebsdauer der Rohrstrahler.

 

Frage:  Aus welchem Material ist der Arbeitstisch gefertigt, wie gross ist die Arbeitsfläche des Tisches?

Antworten: In den Vakuum-Membranpressen der Baureihe Master Pro werden für Fertigung der Arbeitstische nahtlose Aluminiumplatten, 8 mm dick (für Master Lite, Medium и Profi) und 6 mm dick, (für Master Compact). Abhängig von dem Bautyp der Presse ist die Arbeitsfläche entweder 2500 х 1250 mm oder 2750 х 1250 gross.

 

Frage:  Ist es möglich die Pressen dieser Baureihe für Furnier-Pressbeschichtung von Formteilen verwenden?

Antworten: Ja, es ist möglich. Für Furnieren von Formteilen werden Membranpressen Master mit einer thermobeständigen, 2mm dicken Silikonmembran von einer hohen Festigkeit bestückt. Bei dieser Presseausführung ist die Grundplatte des Arbeitstisches mit Halteleistungen für Membran ausgerüstet, und die Membran ist im gegenzug mit dem entsprechenden Bauteil der Membran ausgerüstet.

 

Frage:  Welche Vakuum-Einheiten werden in den Pressen der Baureihe Master Pro verwendet?

Antworten: In den Vakuum-Membranpressen der Baureihe Master Pro werden Flugelzellen- Ölumlaufgeschmierte Vakuumpumpen verwendet. In den Modellen Master Lite, Medium und Profi werden Pumpen der Firma Tepro, mit Fördermenge 63 Kubikmeter pro Stunde verwendet, in der Modelle Master Compact wird die Pumpe Busch, mit Fördergmenge 40 Kubikmeter pro Stunde verwendet.

 

 
Vorname:*
E-mail:
Telefon:*
Telefaxgerät:*
Zeit für einen Rückruf:
Ich stimme der Verarbeitung und Speicherung
von personenbezogenen Daten zu